Teenager aus Missouri in kritischem Zustand, nachdem Klassenkameradin sie brutal angegriffen hatte

[ad_1]

Melden Sie sich bei Fox News an, um Zugriff auf diesen Inhalt zu erhalten

Plus spezieller Zugriff auf ausgewählte Artikel und andere Premium-Inhalte mit Ihrem Account – kostenlos.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf „Weiter“ klicken, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Fox News zu, zu denen auch unser Hinweis zu finanziellen Anreizen gehört. Um auf den Inhalt zuzugreifen, überprüfen Sie Ihre E-Mails und befolgen Sie die bereitgestellten Anweisungen.

Probleme haben? Klicken Sie hier.

Ein Mädchen aus Missouri befindet sich in einem kritischen Zustand und der Teenager, der beschuldigt wird, sie ins Krankenhaus gebracht zu haben, nachdem sie ihren Kopf in der Nähe ihrer Highschool auf den Bürgersteig geschlagen hatte, wurde verhaftet.

Beamte des St. Louis County Police Department reagierten am Freitag auf eine Schlägerei an einer Kreuzung in der Nähe der Hazelwood East High School.

Die reagierenden Beamten stellten fest, dass eine jugendliche Frau eine „schwere Kopfverletzung“ erlitt. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus in der Umgebung gebracht, wo es sich weiterhin in einem „kritischen Zustand“ befinde, teilte die Polizei von St. Louis County am Sonntag gegenüber Fox News Digital mit.

Die Polizei nahm am Samstag eine 15-jährige Tatverdächtige fest. Sie wird derzeit vom Familiengericht des St. Louis County wegen Körperverletzung festgehalten.

Hazelwood East High School

Die Schlägerei am Freitag fand in der Nähe der Kreuzung der Norgate und Claudine Drives statt, die in der Nähe der Hazelwood East High School liegt. (Google Maps)

Videoaufnahmen des Vorfalls zeigen, wie es zu einer Schlägerei zwischen einer Gruppe junger Menschen kommt. Eines der Mädchen, eine Schwarze, reißt eine andere, die weiß zu sein scheint, zu Boden, bevor sie heulend auf sie losgeht und ihren Schädel auf den Bürgersteig knallt. Man sieht das Opfer geschockt auf dem Boden liegen, während das Chaos um sie herum anhält.

Fox News Digital hat den Hazelwood School District um einen Kommentar gebeten. Der Bezirk teilte FOX 2 in einer Erklärung mit: „Es ist jedes Mal eine Tragödie, wenn Kinder verletzt werden.“

MITARBEITER EINES CHRISTIAN INTERnats in MO wird beschuldigt, einen Schüler zum Bluten gebracht zu haben, nachdem die Eigentümer wegen Entführung angeklagt worden waren

„Mobbing und Kämpfe in der Gemeinschaft sind ein Problem, für das wir alle Verantwortung übernehmen und zum Wohle unserer Kinder auf eine Lösung hinarbeiten müssen. Der Hazelwood School District spricht allen Beteiligten unser aufrichtiges Beileid aus und wird ihnen zusätzliche emotionale Unterstützung anbieten.“ Unterstützung und Krisenteam für Bedürftige“, sagte HSD in einer Erklärung.

„Wir freuen uns darauf, zum Wohle unserer Kinder weiterhin mit unserer Gemeinschaft zusammenzuarbeiten. Bitte seien Sie in dieser schwierigen Zeit freundlich und respektvoll gegenüber den beteiligten Familien und verpflichten Sie sich, zur Verbesserung unserer gesamten Gemeinschaft beizutragen.“

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Die Ermittlungen dauern an. Wer Informationen hat, sollte die St. Louis County Police Department unter 636-529-8210 anrufen.

[ad_2]

Source link