Oppenheimer und Barbie kämpfen erneut in Hollywood, während die Oscar-Verleihung 2024 live beginnt | Promi-News | Showbiz und Fernsehen

[ad_1]

Jimmy Kimmel betrat heute Abend die Bühne der Oscar-Verleihung und verwöhnte das Publikum mit dem klassischen Eröffnungsmonolog voller Witze.

Der Witzbold zielte auf die Anzahl der prominenten Gäste ab, nachdem er Anfang der Woche gewarnt hatte, dass nichts „ tabu“ sei.

Der 56-Jährige bewies dies, als er einen Witz auf Kosten des Oppenheimer-Stars Robert Downey Jr. und seiner Drogenmissbrauchsgeschichte machte.

„Dies ist der Höhepunkt der langen und illustren Karriere von Robert Downey Jr. … nun ja, einer der Höhepunkte …“, begann er.

Als die Live-Kameras umschalteten, um Roberts Reaktion zu sehen, tippte das MCU-Symbol auf seine Nasenspitze, was Jimmy dazu veranlasste, hinzuzufügen: „War das auch auf der Nase oder war das eine Drogenaktion, die Sie gemacht haben?“

Der 58-Jährige nahm den Witz gelassen auf und begann nach einem Moment des Zögerns, einige Scharaden aufzuführen.

Wahrscheinlich spürte Jimmy die Anspannung und ging schnell dazu über, dem Schauspieler ein Kompliment zu machen: „Sehen Sie sich diesen Kerl an, er ist so gutaussehend, so talentiert.

Doch bald nahm die Sache eine andere Wendung, als Jimmy stotterte: „Ist das eine Dankesrede in deiner Tasche oder hast du nur einen sehr rechteckigen Penis?“

Geschockt von der nicht jugendfreien Bemerkung starrte Robert einige Augenblicke ohne zu blinzeln, bevor er einfach nur mit den Schultern zuckte.

[ad_2]

Source link