Ghanaisches Unternehmen holt entgangenes Geschäft mit mobilem Internet

[ad_1]

Der Zugang zu mobilem Internet treibt die Entwicklung in Afrika voran. Mobiles Geld hat in Afrika südlich der Sahara in den letzten zehn Jahren das BIP um 150 Milliarden US-Dollar gesteigert. Doch nur 25 % der Afrikaner nutzen derzeit mobiles Internet, obwohl 85 % des Kontinents abgedeckt sind. Ein Projekt in Ghana versucht, diese digitale Kluft zu überbrücken. (AP-Video gedreht von Devinia Naa Adorkor Cudjoe)

[ad_2]

Source link